Spieletipps - Codenames
Spiel & Spaß - Spieltipps


 

Codenames

2-8 Spieler

ca. 15 min

ab 10 Jahren

 

 

 

 

 

Spielbeschreibung

Bei Codenames werden alle Spieler in 2 Teams aufgeteilt. Einer aus jedem Team wird zum Geheimagentenchef bestimmt. Dieser Spieler hat dann die Aufgabe den anderen Spielern aus seinem Team mit einzelnen Worten Hinweise zu geben, sodass diese ihre Geheimagenten kontaktieren können. Drückt sich der Chef aber zu undeutlich aus, kann es passieren, dass die Ermittler einen Geheimagenten des anderen Teams kontaktieren – oder sogar den Attentäter, der das Spiel sofort beendet!

 

 

Bewertung

Die Kinder durften für das Spiel eine Gesamtbewertung in Form von Smileys abgeben. Zur Auswahl standen ein Lachendes Smiley = Sehr gut, ein neutrales Smiley = Mittel und ein Trauriges Smiley = Schlecht. Notiert wird hier die Anzahl der jeweils vergebenen Smileys.

 

Sehr gut: 1        Mittel: 0         Schlecht: 1

 

Auf einer Skala von 1 bis 10 haben die Kinder für bestimmte Kriterien Punkte vergeben, wobei 1 für schlecht bzw. gering steht und 10 für sehr gut bzw. hoch.

 

Aussehen des Spielmaterials: 8

Qualität des Spielmaterials: 6

Spielanleitung: 3

Schwierigkeitsgrad des Spiels: 1

Merkleistung: 1

Hilfe der Mitspieler: 2

Langzeitspaß: 10

Können: 2

Glück/ Zufall: 7