Spieletipps - Agent Undercover
Spiel & Spaß - Spieltipps

 

 

Agent Undercover

3-8 Spieler

ab 12 Jahren

 

 

 

 

 

 

Spielbeschreibung

Bei „Agent Undercover“ spielen alle Spieler gegen den Geheimagenten, der wiederum herausfinden will, wo er ist. Denn er weiß nicht, wo er sich befindet, die anderen wissen dafür nicht, wer der Geheimagent unter ihnen ist. Durch geschickte Fragen versuchen nun also beide Fraktionen ihr jeweiliges Ziel herauszufinden oder der Agent schafft es lange genug versteckt zu bleiben. Am Ende jeder Runde gibt es Punkte, abhängig von der Perfomance. Wer am Ende des Spiels am meisten Punkte hat, gewinnt.

 

 

Bewertung

Die Kinder durften für das Spiel eine Gesamtbewertung in Form von Smileys abgeben. Zur Auswahl standen ein Lachendes Smiley = Sehr gut, ein neutrales Smiley = Mittel und ein Trauriges Smiley = Schlecht. Notiert wird hier die Anzahl der jeweils vergebenen Smileys.

 

Sehr gut: 7        Mittel: 2         Schlecht: 2

 

 

Rezension von Efekan, 11 Jahre:

Welches Smiley hast du dem Spiel gegeben?

Ein lachendes.

 

Was gefällt dir an dem Spiel besonders gut?

Dass man halt eine Karte bekommt und man muss beschreiben.


Was gefällit dir nicht so gut? Was würdest du gerne ändern?

Nichts.

 

Kennst du ein Spiel, das ähnlich oder gleich gespielt wird?

Ja, nämlich Scottland Yard.

 

 

Rezension von Vanja, 10 Jahre:

Welches Smiley hast du dem Spiel gegeben?

Ein lachendes.

 

Was gefällt dir an dem Spiel besonders gut?

Dass man jemandem fragen muss, und dass man herausfinden muss, wer der Agent ist, und dass man den Ort, an dem man sich befindet, herausfinden muss.

 

Was gefällit dir nicht so gut? Was würdest du gerne ändern?

Dass man auf der Karte sehen kann, wo man sich befindet. Dass es doof ist, dass dieses Spiel keinen Spaß zu dritt macht.

 

Kennst du ein Spiel, das ähnlich oder gleich gespielt wird?

Nein.